Artikel mit dem Tag "Instagram"



Allgemein · 24. Januar 2020
Das Jahr 2020 ist nun schon einige Tage alt und natürlich habe ich mir in den vergangenen Tagen nicht nur Gedanken gemacht, was letztes Jahr alles gewesen ist, sondern auch wo es dieses Jahr mit dem Blog und Instagram hin gehen soll. Klar ist: es wird Veränderungen geben.
Tipps & Tricks · 23. Juli 2019
Lange habe ich keinen neuen Blogger-Tipp mehr veröffentlicht. Höchste Zeit also, das mal zu ändern. Wobei dieser Tipp weniger für euren Blog, als für euren Instagram-Account gedacht ist. Aber da wir ja kürzlich hier eh beim Thema „Ausmisten“ waren, passt das ganz gut dazu.

Events · 24. März 2019
Social Media gehört ja zu uns Bloggern wie Blitz zu Donner. Das eine geht irgendwie nur schwer ohne das andere. Nachdem ich meinen Blog mittlerweile seit zwei Jahren betreibe, dachte ich mir, ein wenig Weiterbildung im Bereich Social Media Marketing kann mit Sicherheit nicht schaden. Und da zufällig ein Barcamp dafür in Wiesbaden stattfand, machte ich mich dorthin auf, um Wissen und Netzwerk zu erweitern.
Allgemein · 17. März 2019
Wir Reitsportblogger sind doof! Wir machen uns unser Business quasi selbst kaputt oder lassen es uns von anderen kaputt machen. Anderswo schafft es gefühlt jeder zweite Blogger, sich mit etwas Mühe und Geschick ein gut gehendes zweites Standbein, manche sogar ein Haupteinkommen aufzubauen. Und bei uns? Viele von uns lassen sich wunderbar ausnutzen und machen die Spielchen auch noch bereitwillig mit.

Allgemein · 03. Februar 2019
Meine Lieben, die letzte Woche war eine ganz besondere für mich! Mein Blog hat seinen zweiten Geburtstag gefeiert! Ende Januar vor zwei Jahren habe ich meine Website erstellt und mit erstem Content gefüttert. Was aus einer Laune heraus begann, ist für mich heute nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.
BestNine2018 Jahresrückblick Julia's ReiterBlog
Personal · 06. Januar 2019
Die besten neun Bilder kann man derzeit wieder für seinen Instagram-Account durch eine App ermitteln lassen und mit seiner Gefolgschaft teilen. Auch ich habe meine #instagrambestnine2018 so herausgefunden. Dabei hat das vergangene Jahr ganz andere Geschichten geschrieben, die für mich eigentlich eine bessere Jahreszusammenfassung darstellen. Hier kommt mein „Instagram Best Nine vs. Personal Best Nine“.

Personal · 24. Oktober 2018
Vor rund einem Monat habe ich einen Beitrag zum Thema "Content-Diebstahl durch andere Blogger" geschrieben. Dieser wurde von einer kleinen Minderheit an Lesern als „negativ“ und „emotional“ eingestuft. Um genau zu sein von nur EINER Person. Eigentlich vernachlässigbar; dennoch stellt sich unweigerlich bei mir die Frage: Was darf ein Blogger überhaupt wie sagen? Darf ein Blogger auch mal „auf den Tisch hauen“? Darf er Kritik üben? Darf er in einem Beitrag auch mal „emotional“...