Artikel mit dem Tag "Reitsportblog"



Ratgeber · 20. September 2020
Nachdem ich euch im letzten Video schon Xerons Alltagsfrisur gezeigt und erklärt habe, kommen wir heute wie versprochen zu seiner Turnierfrisur. Ich mag gerne traditionelle Zöpfe. Mähne abschneiden oder verziehen kommt aber bei Xeron nicht in Frage. Es gibt aber eine Technik, mit der man traditionelle Turnierzöpfe auch bei langen Mähnen machen kann, ohne die Schere ansetzen zu müssen. Geht nicht? Geht doch! Ich zeige euch heute, wie!
Ratgeber · 12. September 2020
Ich wurde schon öfter gefragt, wie ich Xerons lange Mähne bändige und deshalb kommt heute dazu das erste Tutorial. Ich zeige euch, wie ich Xerons Alltags-Frisur mache. Das geht mit ein wenig Übung ganz schnell und sieht trotzdem sehr edel aus. Im zweiten Teil, der demnächst hier online geht, verrate ich euch dann, wie ich seine Mähne fürs Turnier einflechte, ohne diese schneiden zu müssen.

Personal · 02. September 2020
Heute kommt (endlich) das angekündigte Update. Ich erkläre euch, was mein aktuelles Projekt ist und warum das so ist, wie es ist.
Events · 23. August 2020
Not macht bekanntlich erfinderisch. Und dass Reiter oft kreative Leute sind, wenn es um's Finden von Lösungen geht, wissen wir auch alle. So war es auch nicht verwunderlich, dass unlängst zwei bekannte Größen im jährlichen Reiter-Event-Kalender neue Wege gingen, um den Fans und Besuchern Alternativen zu den abgesagten Großevents zu bieten. Denn durch die COVID-19-Pandemie waren diese in ihrer normalen Form nicht möglich. Also hieß es: digital statt normal. Und die Konzepte wussten...

Personal · 14. August 2020
Diese Woche stand für mich wieder mal im Zeichen der reiterlichen Aus- bzw. Weiterbildung. Nachdem ich ja jetzt seit geraumer Zeit in unserer Springstunde mitreite, hatte ich beschlossen, auch hier etwas an mir zu arbeiten. Mein Springsitz, das korrekte Reiten im Parcours usw. In den vielen Jahren des Nicht-Springens ist das alles ja doch etwas eingerostet. In der Springstunde muss ich mich zusätzlich immer noch mit auf Xeron konzentrieren, weil er ja auch noch "lernt". Insofern dachte ich...
Ausrüstung · 01. August 2020
Ich hatte euch ja im Frühjahr ein paar Outfit-Beiträge versprochen, um euch über die Trends in diesem Frühjahr/Sommer auf dem Laufenden zu halten. Etwas verspätet nun ein weiterer Beitrag mit einer wirklich schönen Farbkombi, die dieses Jahr angesagt ist: Braun und Koralle! Das passt richtig gut zum Sommer und ich mag die Kombi total.

Personal · 29. Juli 2020
Wir hatten wieder Springtraining bei Steffi und ich konnte diesmal etwas mitfilmen (lassen). Xeron war gut drauf und hat sich Mühe gegeben, auch wenn ich manchmal noch etwas Hilfestellung geben musste. Leider hatten wir zwischendrin einen kleinen Hänger am Oxer, wo Xeron sich auch etwas weh getan hat. Dadurch war er bei den folgenden Sprüngen sehr zögerlich. Zum Schluss hat er dann aber wieder Mut gefasst und wir konnten die Einheit mit einem guten Gefühl für ihn beenden.
Ratgeber · 25. Juli 2020
Wie ihr wisst, sind Xeron und ich recht regelmäßig unterwegs. Ob nun Turnier, Lehrgang oder Auswärtstraining: überall schippern wir mit unserem Hänger hin. Zum Glück ist Xeron ja sehr entspannt, was das anbelangt. Verladen, Fahren, alles kein Problem. Gute Vorbereitung ist hier da A und O. Wie auch ihr entspannt mit Pferd unterwegs seid, lest ihr hier nach.

Personal · 15. Juli 2020
Wer mir auf Instagram folgt, hat es ja in den letzten Wochen mitbekommen: Xeron und ich waren Teilnehmer beim diesjährigen "Stylefight" von Schabrackenland. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und da einige von euch auch Interesse daran gezeigt haben, wie denn die Aufgaben genau lauteten und wie die fertigen Bilder dazu eigentlich in der Rohfassung aussahen, habe ich mir gedacht, ich mache euch hier mal eine kleine Zusammenfassung davon.
Personal · 12. Juli 2020
Was für ein aufregender Tag! Ein Einzeltraining unter Profi-Anleitung auf einer der schönsten Anlagen weit und breit, wer träumt wohl nicht davon? Für mich ist dieser Traum am 26.06. wahr geworden, denn Xeron und ich durften mit keinem geringeren als Dressurreiter Sönke Rothenberger trainieren! Wie der Tag war, was wir erlebt haben und was wir für Tipps mitnehmen konnten, erfahrt ihr hier.

Mehr anzeigen