Gesetz gegen Abmahnmissbrauch in Kraft - Hintergründe und Bedeutung für Blogger

Lange genug mussten Blogger unter den teils abstrusen Abmahnungen durch diverse Anwälte und oft dubiosen Abmahnverbände leiden. Schon der kleinste Fehltritt, selbst aus Unwissenheit, konnte empfindliche Strafen nach sich ziehen. Nun scheint es endlich ein Licht am Ende des Tunnels zu geben. Können wir Blogger nun aufatmen?

mehr lesen 0 Kommentare

Warum ich meine „Follow“-Listen aussortiere – und warum du das auch tun solltest!

Lange habe ich keinen neuen Blogger-Tipp mehr veröffentlicht. Höchste Zeit also, das mal zu ändern. Wobei dieser Tipp weniger für euren Blog, als für euren Instagram-Account gedacht ist. Aber da wir ja kürzlich hier eh beim Thema „Ausmisten“ waren, passt das ganz gut dazu.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Blogger, die billige Werbeplattform? Warum wir uns nicht für blöd verkaufen lassen sollten!

Wir Reitsportblogger sind doof! Wir machen uns unser Business quasi selbst kaputt oder lassen es uns von anderen kaputt machen. Anderswo schafft es gefühlt jeder zweite Blogger, sich mit etwas Mühe und Geschick ein gut gehendes zweites Standbein, manche sogar ein Haupteinkommen aufzubauen. Und bei uns? Viele von uns lassen sich wunderbar ausnutzen und machen die Spielchen auch noch bereitwillig mit.

mehr lesen 1 Kommentare

Content-Diebstahl - ein No-Go unter Bloggern!?

Manchmal, da möchte man als Blogger am liebsten in den nächstbesten Tisch beißen. Ehrlich, ich bin gerade echt sauer. Es gibt Dinge, die gehören sich einfach nicht und ich muss meinem Ärger gerade mal etwas Luft machen!

mehr lesen 0 Kommentare